Geheime Sprache der Vögel

Vögeln auf der Spur: Vogelsprache, Nester, Eier und Federn verstehen.

Vögel singen, Vögel rufen. Mit ihren Stimmen verzaubern sie nicht nur ganze Landschaften, sondern auch uns Menschen. Wer möchte nicht die unzähligen Stimmen unterscheiden und ihre Urheber erkennen können? Aber es gibt noch mehr zu entdecken: Vögel haben ihre eigene Sprache! Sie kommunizieren untereinander und haben ein ausgeklügeltes Alarmsystem. 

Dieses dreitägige Seminar führt uns in die geheimnisvolle Welt unserer gefiederten Freunde ein. Wir lernen ihre Sprache, aber auch ihre Spuren und Zeichen zu deuten. Wer hat nicht schon einmal eine Feder gefunden und sich gefragt, zu welchem Vogel dieses filigrane Kunstwerk gehört? Wir lernen verschiedene Nest-, Ei- und Federtypen unterscheiden. Wir erfahren, wie man Sammlungen anlegt und Gewölle präpariert. 

Abgerundet wird unser Wochenende mit Spielen und pädagogischen Hinweisen: Wie begeistere ich Kinder für die Welt der Vögel?

Wann: 29.03. bis 31.03.2019
Wo: Altötting (OBB)
Leitung: Julia Prummer (Wildnispädagogin), Simon Weigl (Biologe)
Preis: 90,- € / 50,- € als LBV-Mitglied / 30,- € als Gruppenleiter
Oops, an error occurred! Code: 20190526060137becbb463