Gruppe gründen leicht gemacht

Kinderspiel für alle Naturschutzinteressierten

Du willst eine Naturgruppe gründen mit Kindern oder Jugendlichen? Dann bist du bei uns genau richtig.

Grundsätzlich kann fast jeder eine Gruppe gründen und leiten. Dafür musst du weder Biologie noch Pädagogik studiert haben, aber Du solltest natürlich Interesse an Themen rund um Natur und Umwelt haben. Du musst auch keine ausgebildete Erzieherin sein, aber eine gewisse Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist auf jeden Fall nützlich. Vielleicht hast du schon mal eine Kinderfreizeit mitbetreut, ein Praktikum im Jugendtreff gemacht oder du hast selbst Kinder. Wenn du noch keine oder nur wenig Erfahrung hast, ist es am besten, wenn du erst mal bei einer schon bestehenden Kinder- oder Jugendgruppe reinschnupperst und überlegst, ob das was für dich wäre. Außerdem bieten viele Jugend- und Umweltverbände Seminare an, in denen die Grundlagen der Arbeit mit jungen Menschen vermittelt werden (NAJU-Seminarprogramm).
Unerfahrenheit sollte also keinen Grund sein, um dich von deinem Gruppengründungswunsch abzuhalten. Das nötige Wissen kannst du dir Stück für Stück im Laufe der Zeit aneignen.

Interesse eine Naturgruppe zu gründen? Dann melde dich doch einfach im Jugendbüro der Naturschutzjugend im LBV. Wir vermitteln Kontakte zu Regionalbetreuern sowie bestehenden Naturgruppen in deiner Nähe, und beraten dich gern über die weitere Vorgehensweise.

> Hier gibt es alle Infos über die Kinder- und Jugendgruppen der NAJU in deiner Nähe <