Umweltbaustelle Alpen

Seit Jahrhunderten werden vom Menschen Flächen in den Alpen bewirtschaftet. Eine Kulturlandschaft ist entstanden, die viele besondere Tier- und Pflanzenarten beheimatet. Bei unserer Umweltbaustelle lernen wir die Arbeit des Alphirten kennen, helfen bei der Weidepflege im Tal und am Berg. Dabei legen wir auch Lesesteinhaufen für Reptilien an, entfernen kleinere Gehölze oder Weideunkräuter, die Orchideen und andere Pflanzen auf Dauer verdrängen. Wir bewegen uns in einer einmaligen Kulisse eingerahmt von Bergen der Allgäuer Alpen. Auch das Naturerlebnis selbst wird im Vordergrund stehen, wenn wir mit unserem Biologen Henning „ins Reich des Steinadlers“ wandern und dabei sicher auch die possierlichen Murmeltiere beobachten können. Die Kurswoche findet in Kooperation mit dem LBV-Gebietsbetreuer des Naturschutzgebietes Allgäuer Hochalpen und den beteiligten Alpgenossenschaften statt.

Alter: ab 12 Jahren
Wann: 20.05. bis 25.05.2018
Wo: Hinterstein (Schw.)
Leitung: NAJU-Team
Preis: 150,- € / 130,- € für LBV-Mitglieder
Jetzt anmelden