Insekten in Hecken

Insekten sind ökologisch und ökonomisch von vielfältiger Bedeutung. Sie bestäuben Pflanzen, bauen tote pflanzliche und tierische Substanz ab, sind Nahrung für Wirbeltiere, regulieren Schadorganismen und gestalten ganze Lebensräume. So prägen die Sechsbeiner, von klein bis mini, von grau bis farbig, von stechend bis harmlos, auch das Ökosystem„Hecke“. Der bekannte Zoologe Prof. Dr. Ernst-Gerhard Burmeister wird mit uns an diesem Tag das Insektenleben in Hecken erkunden. Mit seiner Erfahrung und seinem Wissensschatz wird er uns viele Zusammenhänge aufzeigen und Fragen beantworten. Am Nachmittag wird Naturpädagogin Thea Wolf eine Auswahl an Spielen und Forscheraufgaben für „kleine“ Insektenspezialisten vorstellen.

Wann: 16.06.2018
Wo: Schondorf am Ammersee
Leitung: Prof. Dr. Ernst-Gerhard Burmeister (Zool. Staatssammlung München)
Thea Wolf
Preis: 30,- € / 20,- € für LBV-Mitglieder / 5,- € für Gruppenleiter
Achtung: Bitte eigene Brotzeit und Getränke mitbringen!
Jetzt anmelden