Auf den Spuren von Bär, Luchs und Wolf

Bär, Luchs und Wolf sind Tiere, die Kinder ganz besonders faszinieren und sie sind gerade dabei, zu uns zurückzukehren! Doch hat die jahrzehntelange Abwesenheit zur Folge, dass in der Bevölkerung kaum noch Wissen über die Zusammenhänge und Lebensweise der Arten vorhanden ist. So kommt es bei den Rückkehrern regelmäßig zu Konflikten zwischen verschiedensten Interessensgruppen. Ängste, begründet oder nicht, werden geschürt. Den richtigen Umgang mit den Tieren müssen wir also erst wieder erlernen, und dabei spielen gerade auch Kinder und Jugendliche als aktiv lernender Teil der Gesellschaft und als Entscheidungsträger von morgen eine wichtige Rolle. Neben Basiswissen über Biologie, Gefährdung und Schutz der großen Beutegreifer, befassen wir uns auch mit der spielerischen Vermittlung des erworbenen Wissens. Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch sowie allgemeine Hinweise zur Organisation und Durchführung von Ferienfreizeiten runden den Tag ab.

Wann: 24.02.2018
Wo: Rosenheim
Leitung: Dr. Katharina Stöckl (Biologin)
Elisabeth Resch (Biologin)
Preis: 30,- € / 20,- € für LBV-Mitglieder / 5,- € für Gruppenleiter
Jetzt anmelden