Wasservogelmonitoring am Ammersee

Bild Freizeit Wasservogelmonitoring am Ammersee
Alter:Ab 10 Jahren
Wo:Dießen
Datum:Vom 11.10 bis 13.10.2019
Preis:70,- €
60,- € für Mitglieder

Ammer- und Starnberger See sind wichtige Rast- und Überwinterungsgebiete für tausende von Wasservögeln. Dazu zählen Tauchenten wie Reiher-, Kolben- oder Tafelente, Bläßhühner, Gänse und weitere Arten. Seit vielen Jahren werden diese Wasservögel im Herbst von Experten gezählt. Dabei erfassen sie die unterschiedlichen Arten mit Spektiv und Zähluhr, bis zu 20.000 Vögel an einem Tag. In dieses Monitoring werdet ihr von Fachleuten eingeführt und könnt bei der Zählung mitwirken. Für den sportlichen Ausgleich zu dieser Konzentrationsarbeit sorgt ein Pflegeeinsatz auf einer Moorfläche mit der Kreisgruppe Starnberg.

Wir bieten:
  • Geschulte Betreuung
  • Überwiegend regionale Bio-Vollverpflegung
  • Auf Wunsch vegetarisches / veganes Essen
  • Anreise mit Bus & Bahn möglich

Programm

Mit dem Auto:

Von Osten (München) kommend:

A96 bis Ausfahrt 29-Greifenberg, weiter auf St2055 Richtung Süden / Dießen. Der Staatsstraße folgen und am Ende nach rechts in die Bahnhofstraße abbiegen. Dem Straßenverlauf folgen und dann links wieder auf die Staatsstraße Richtung Utting. Durch Utting hindurchfahren und dem Straßenverlauf folgen, die Orte Rieden und Bierdorf passieren, bis Sie schließlich in Dießen sind. Am Ortseingang am Edeka-Markt vorbeifahren und in der Ortsmitte nach links auf die Bahnhofstraße abbiegen. Dem Straßenverlauf folgen bis zur Abbiegung Fischerei. Hier nach links fahren und nach ca. 200 m erneut links in den Alexander-Koester-Weg abbiegen. Danach gleich nach rechts dem Weg folgen, bis man die Kreuzung zur Jahnstraße erreicht. Hier nach links abbiegen und der Straße bis zur Nummer 11 folgen. Das Ziel befindet sich auf der rechten Straßenseite

Aus Richtung Landsberg Lech:

Auf die St2057 Richtung Süden fahren und dann links auf die Staatsstraße 2056 abbiegen. Hagenheim, Obermühlhausen und Dettenhofen passieren, bis Sie Dießen erreichen. In der Ortsmitte nach links auf die Prinz-Ludwig-Straße abbiegen und dann rechts auf die Bahnhofstraße fahren – dann weiter wie oben beschrieben.

Von Süden:

A95 an der Ausfahrt Eschenlohe verlassen und weiter auf B2 Richtung Weilheim. Der B2 folgen bis Wielenbach, hier nach links auf die St2056 abbiegen und bis nach Vorderfischen fahren. Hier links halten und dem Straßenverlauf bis nach Dießen folgen. In Dießen nach rechts auf die Jahnstraße abbiegen und bis zur Nummer 11 fahren. Ziel befindet sich auf der rechten Seite.

Mit der Bahn:

Bahnhof Dießen, danach zu Fuß der Bahnhofstraße Richtung Süden bis zur Abbiegung Fischerei folgen – dann weiter wie oben beschrieben.



Nein, alle Veranstaltungen sind offen für jeden. Mitglieder bekommst allerdings eine Vergünstigung. Werde jetzt Mitglied!



Die Altersangaben sind als Empfehlung gedacht. Du solltest dir aber gut überlegen, ob du dir die Veranstaltung zutraust. Frage im Zweifel in unserem Büro nach.

Viele unserer Veranstaltungen haben keinen fixen Anmeldeschluss. Jedoch werden die Plätze in Anmeldereihenfolge vergeben. Melde dich also sobald wie möglich an. Auch für uns ist es wichtig, frühzeitig genügend Anmeldungen zu haben, um zu entscheiden, ob wir eine Veranstaltung absagen müssen.
Ja, siehe dazu in unsere Teilnahmebedingungen.
In den meisten Fällen ja.
Bei allen Seminaren gibt es vegetarisches und veganes Essen. Wenn du weiter Bedürfnisse hast, frage vorab im Büro nach. Wir versuchen alles möglich zu machen!



Anträge für Sonderurlaub und Freistellung für Zwecke der Jugendarbeit können im Büro bis spätestens 4 Wochen vor Seminarbeginn bestätigt werden.