Plastikfrei und selbstgemacht

Bild: J.Braun
Bild Freizeit Plastikfrei und selbstgemacht
Alter:Von 11 bis 16 Jahren
Wo:München
Datum:Vom 23.11 bis 23.11.2019
Preis:35,- €

Suchst du nach einer Alternative für Körperpflege-Produkte ohne bedenkliche Substanzen für deine Gesundheit und die Umwelt? Möchtest du einen Beitrag zum Klimaschutz leisten, um sinnlose Verpackung und Plastik zu vermeiden? Oder brauchst du einfach ein schönes und persönliches Geschenk, am besten etwas Sinnvolles? Alles das bekommst du in diesem Workshop, Spaß am Selbermachen inbegriffen! Dafür lernst du, die Heilwirkung von Spitzwegerich, Salbei, Thymian, Ringelblume & Co zu nutzen. Du wirst staunen und die Umwelt wird sich bedanken!

Wir bieten:
  • Geschulte Betreuung
  • Überwiegend regionale Bio-Vollverpflegung
  • Auf Wunsch vegetarisches / veganes Essen
  • Anreise mit Bus & Bahn möglich

Programm

Treffpunkt: Von 10.15 -10.30 Uhr wartet eine Referentin an der Bus 59-Haltestelle Elisabeth-Kohn-Straße oder um 10.30 Uhr direkt im Nachbarschaftsraum an der Elisabeth-Kohn-Straße 15 (Untergeschoss), 80797 München.

Mit der Bahn und ÖVM: Von München-HB mit der U2 Richtung Feldmoching, umsteigen am Hohenzollernplatz, weiter mit Bus 59 (Richtung: Ackermannbogen) bis Endstation: HS-Elisabeth-Kohn-Straße. Der Seminarraum (Untergeschoss) ist 50 Meter entfernt davon.



Nein, alle Veranstaltungen sind offen für jeden. Mitglieder bekommst allerdings eine Vergünstigung. Werde jetzt Mitglied!



Die Altersangaben sind als Empfehlung gedacht. Du solltest dir aber gut überlegen, ob du dir die Veranstaltung zutraust. Frage im Zweifel in unserem Büro nach.

Viele unserer Veranstaltungen haben keinen fixen Anmeldeschluss. Jedoch werden die Plätze in Anmeldereihenfolge vergeben. Melde dich also sobald wie möglich an. Auch für uns ist es wichtig, frühzeitig genügend Anmeldungen zu haben, um zu entscheiden, ob wir eine Veranstaltung absagen müssen.
Ja, siehe dazu in unsere Teilnahmebedingungen.
In den meisten Fällen ja.
Bei allen Seminaren gibt es vegetarisches und veganes Essen. Wenn du weiter Bedürfnisse hast, frage vorab im Büro nach. Wir versuchen alles möglich zu machen!



Anträge für Sonderurlaub und Freistellung für Zwecke der Jugendarbeit können im Büro bis spätestens 4 Wochen vor Seminarbeginn bestätigt werden.