Klima-Zeichenworkshop und Jonglage in Regenstauf

Hast du Lust kreative Zeichentechniken zu erlernen, die der Klimaproblematik eine Stimme verleihen? Oder wolltest du schon immer mal jonglieren lernen? Dann bist du bei uns richtig!

Workshop für Jugendliche ab 14 Jahren an der LBV-Umweltstation Regenstauf am 20.08.2020

Bei diesem Zeichen-Workshop erfahren Jugendliche, auf welche Weise Bilder Problematiken wie die Klimaerwärmung kommunizieren können. Gemeinsam in einer kleinen Gruppe werden mit einfachen Techniken kreative Bilder entstehen! Jeder kann mitmachen und es gibt kein Richtig oder Falsch! Und für alle, die Lust haben, wird es auch einen Jonglage-Kurs geben. Ob mit Keulen, Bällen, Tüchern, allein oder zu zweit ist ganz egal – wir zeigen euch die richtigen Schritte, um schnell Erfolge zu verzeichnen.
Die Naturschutzjugend freut sich auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Anmelden kann man sich unter www.naju-bayern.de.

Auf unserer Website findet man noch weitere Aktionen im Rahmen unserer Klima-Aktionswoche 2020.

Mehr Infos unter www.naju-bayern.de.

Hier nochmal alle Infos auf einen Blick

Was?                        Zeichen- und Jonglage-Workshop

Wann?                     20.08.2020, 11:00-17:00 Uhr

Wo?                          LBV-Umweltstation Regenstauf

Für wen?                 Ab 14 Jahre

Nähere Informationen über die Naturschutzjugend im Landesbund für Vogelschutz und zum Veranstaltungsprogramm gibt es unter www.naju-bayern.de.

Für Rückfragen:
Naturschutzjugend im Landesbund für Vogelschutz
Inken Dirks
E-Mail: inken.dirks@lbv.de; Tel. 09174/4775-7651
Naturschutzjugend im LBV, Eisvogelweg 1, 91161 Hilpoltstein