Wiese ist essbar und hat Zauberkräfte

Bild: S. Sauerland
Bild Freizeit Wiese ist essbar und hat Zauberkräfte
Wo:Trostberg
Datum:09.05.2020
Preis:30,- €
20,- € für Mitglieder
5,- € für Gruppenleiter
Leitung:Andrea Rieplhuber
(Kräuterpädagogin)

Auf einer Wanderung entdecken, sammeln und bestimmen wir die essbaren Gewächse und lernen in dieser Fortbildung die wichtigsten Wildkräuter der Region kennen.
Wir stellen einen Wiesenblumenaufstrich und Kräuterbutter her. Aus Heilpflanzen wird eine Salbe gerührt, Kräuter werden zu Tee und zu duftenden Kräuterkissen oder für eine sofortige Anwendung verarbeitet. Zu vielen Pflanzen gibt es eine kurze Geschichte oder ein Märchen speziell für Kinder. Zur Vertiefung der Kräuterkunde kann ein kleines „Herbarium“ mit ca. zehn gepressten Pflanzen erstellt werden. Umrahmt wird das Ganze mit vielen Anregungen und Spielen, die dem Bewegungsdrang und der Motorik der Kinder gerecht werden. Die Fortbildung findet bei jeder Witterung statt.
Bitte eigene Getränke und Brotzeit mitbringen!


Programm

Bisher wurde noch keine Anfahrtsbeschreibung hinterlegt. Du musst dich noch etwas gedulden...


Nein, alle Veranstaltungen sind offen für jeden. Mitglieder bekommst allerdings eine Vergünstigung. Werde jetzt Mitglied!



Die Altersangaben sind als Empfehlung gedacht. Du solltest dir aber gut überlegen, ob du dir die Veranstaltung zutraust. Frage im Zweifel in unserem Büro nach.

Viele unserer Veranstaltungen haben keinen fixen Anmeldeschluss. Jedoch werden die Plätze in Anmeldereihenfolge vergeben. Melde dich also sobald wie möglich an. Auch für uns ist es wichtig, frühzeitig genügend Anmeldungen zu haben, um zu entscheiden, ob wir eine Veranstaltung absagen müssen.
Ja, siehe dazu in unsere Teilnahmebedingungen.
In den meisten Fällen ja.
Bei allen Seminaren gibt es vegetarisches und veganes Essen. Wenn du weiter Bedürfnisse hast, frage vorab im Büro nach. Wir versuchen alles möglich zu machen!



Anträge für Sonderurlaub und Freistellung für Zwecke der Jugendarbeit können im Büro bis spätestens 4 Wochen vor Seminarbeginn bestätigt werden.