Who the Bug

Bild Freizeit Who the Bug
Alter:Ab 14 Jahren
Wo:online
Datum:12.03.2021
Preis:kostenlos

Workshops für Krabbeltierfans und solche, die es werden wollen!

Die Themen Insekten und Insektenschutz lassen dein Herz summen, aber du weißt nicht, wie du dich ihrer enormen Artenvielfalt nähern sollst? Die Kinder aus deiner NAJU-Gruppe löchern dich mit Fragen zum neuesten sechsbeinigen Fang in ihrer Becherlupe und du suchst nach Antworten? Du interessierst dich für die Angebote von NAJU und NABU zu Insekten und möchtest dir einen Überblick verschaffen?

Dann bist du richtig bei unserer Workshop-Reihe zu verschiedenen Insektenordungen. Gemeinsam beschäftigen wir uns mit ihren wichtigsten Merkmalen und den verschiedenen Herangehensweisen, sich mit Insekten auseinanderzusetzen, selbst weiterzulernen und das gewonnene Wissen weiterzugeben.

Bei Fragen wende dich gerne an Anne.Kienappel@NABU.de

Kommender Workshop: Ordnung Hymenoptera II (Hautflügler), Fokus Formicidae (Ameisen) mit dem Schwerpunkt „Extreme Lebensräume“: Fr., am 12. März 2021 von 17-18 Uhr
Gast: Dr. Laura Breitkreuz, Referentin für Biodiversität, Entomologie und Insektenschutz im NABU
Zur Anmeldung kommst du hier

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Workshops richten sich an naturinteressierte Einsteiger*innen, Leitungen von Kinder- und Jugendgruppen und Multiplikator*innen von 14 – 99 Jahren.

Programm

Bisher wurde noch keine Anfahrtsbeschreibung hinterlegt. Du musst dich noch etwas gedulden...


Nein, alle Veranstaltungen sind offen für jeden. Mitglieder bekommst allerdings eine Vergünstigung. Werde jetzt Mitglied!



Die Altersangaben sind als Empfehlung gedacht. Du solltest dir aber gut überlegen, ob du dir die Veranstaltung zutraust. Frage im Zweifel in unserem Büro nach.

Viele unserer Veranstaltungen haben keinen fixen Anmeldeschluss. Jedoch werden die Plätze in Anmeldereihenfolge vergeben. Melde dich also sobald wie möglich an. Auch für uns ist es wichtig, frühzeitig genügend Anmeldungen zu haben, um zu entscheiden, ob wir eine Veranstaltung absagen müssen.
Ja, siehe dazu in unsere Teilnahmebedingungen.
In den meisten Fällen ja.
Bei allen Seminaren gibt es vegetarisches und veganes Essen. Wenn du weiter Bedürfnisse hast, frage vorab im Büro nach. Wir versuchen alles möglich zu machen!



Anträge für Sonderurlaub und Freistellung für Zwecke der Jugendarbeit können im Büro bis spätestens 4 Wochen vor Seminarbeginn bestätigt werden.