Öko-Trainer: Gruppenleiter-Basiskurs Teil 1

Bild: S. Spiegl
Bild Freizeit Öko-Trainer: Gruppenleiter-Basiskurs Teil 1
Wo:Umweltstation Rothsee bei Hilpoltstein
Datum:Vom 24.04. bis 26.04.2020
Preis:50,- €
30,- € für Mitglieder
15,- € für Gruppenleiter
Leitung:Sandro Spiegl (Bildungsreferent)
und Simone Reuter
(LBV-Umweltbildnerin)

Gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen in und für die Natur unterwegs sein macht Spaß. Mit Streif­zü­gen durch die Grund­la­gen der Päd­ago­gik, der Lei­tungs­kom­pe­tenz, der Um­welt­bil­dung, den recht­li­chen Fra­gen und den Struk­tu­ren der Ju­gend­ar­beit ist das Seminar fast ein Muss für je­de/n Grup­pen­lei­ter/in. Draußen in der Natur werden wir spannende Übungen zur Motivation und Teamarbeit durchführen. Nicht graue Theorie, sondern die Praxis steht im Vordergrund. Wertvolle Anregungen und Erfahrungsaustausch versprechen neue Anstöße. Das Seminar gilt als Voraussetzung für den Erhalt der Jugendleitercard (Juleica).

Natürlich was bewegen – im Öko-Trainer (Teil 1)
dem Basiskurs für Gruppenleiter*innen aus dem nordbayerischen Raum.

Ergänzend wird die Teilnahme am Teil 2 des Öko-Trainers empfohlen.

Programm

Veranstaltungsort:

Umweltstation Rothsee

Am Rothsee 10

91161 Hilpoltstein

http://rothsee.lbv.de/die-umweltstation.html

 

Mit dem Zug über Hilpoltstein:

Von Nürnberg aus können Sie mit dem Zug nach Roth und dann nach Hilpoltstein fahren. Von dort aus können Sie wahlweise laufen (ca. 3km) oder mit dem Bus 633 (Richtung Allersberg) bis Heuberg Staatsstraße fahren.

 

Mit dem Zug über Allersberg:

Wahlweise können Sie von Nürnberg aus auch mit dem Zug nach Allersberg (Rothsee) fahren und von dort aus entweder laufen (ca. 7km) oder den Bus 633 (Richtung Heideck/Schloßberg) bis Heuberg Staatsstraße nehmen.

 

Mit dem Auto:

Der A9 bis zur Ausfahrt 55 „Allersberg“ folgen. Am Kreisverkehr die zweite Ausfahrt Richtung Hilpoltstein nehmen (St 2225) und ca. 5 km folgen. An der Kreuzung Heuberg beim Hinweisschild Seezentrum/Rothsee (Richtung Haimpfarrich) rechts abbiegen. Die Umweltstation ist ab dort auch gut sichtbar ausgeschildert.



Nein, alle Veranstaltungen sind offen für jeden. Mitglieder bekommst allerdings eine Vergünstigung. Werde jetzt Mitglied!



Die Altersangaben sind als Empfehlung gedacht. Du solltest dir aber gut überlegen, ob du dir die Veranstaltung zutraust. Frage im Zweifel in unserem Büro nach.

Viele unserer Veranstaltungen haben keinen fixen Anmeldeschluss. Jedoch werden die Plätze in Anmeldereihenfolge vergeben. Melde dich also sobald wie möglich an. Auch für uns ist es wichtig, frühzeitig genügend Anmeldungen zu haben, um zu entscheiden, ob wir eine Veranstaltung absagen müssen.
Ja, siehe dazu in unsere Teilnahmebedingungen.
In den meisten Fällen ja.
Bei allen Seminaren gibt es vegetarisches und veganes Essen. Wenn du weiter Bedürfnisse hast, frage vorab im Büro nach. Wir versuchen alles möglich zu machen!



Anträge für Sonderurlaub und Freistellung für Zwecke der Jugendarbeit können im Büro bis spätestens 4 Wochen vor Seminarbeginn bestätigt werden.