Meister (r)Ade(l)bar

Bild: . H.-P. Schoenecker
Bild Freizeit Meister (r)Ade(l)bar
Wo:Muhr am See (Altmühltal)
Datum:19.06.2021
Preis:35,- €
20,- € für Mitglieder
5,- € für Gruppenleiter
Leitung:Simone Reuter,
(NAJU-Regionalbetreuerin)

Mit dem Fahrrad auf den Spuren der Störche: Die Fortbildung ist für die konzipiert, die gerne einmal mit ihrer Kindergruppe zu einer Radtour aufbrechen wollen, die das Thema Störche und Vogelzug spannend finden und die auf der Suche nach Tipps und Ideen für die Radelpausen sind. Gemeinsam erkunden wir mit dem Fahrrad das mittlere Altmühltal, das neben dem Weißstorch-Vorkommen im Aischgrund die meisten Storchenpaare in ganz Bayern aufweist. Wir folgen dem Storchenradweg, besuchen die Vogelzugausstellung in der LBV-Umweltstation Altmühlsee, machen einen Schwenk über die Vogelinsel und erfahren allerhand Interessantes über den Weißstorch und seine Reise in den Süden. Dazu gibt es viele Spielideen sowie die Themen Sicherheit im Verkehr und Wissenswertes zu Fahrradtouren mit Kindern im Allgemeinen. Und ganz nebenbei genießen wir natürlich die herrliche Natur des Altmühltals und die mittelalterlichen Orte entlang des Weges.

Wir bieten:
  • Geschulte Betreuung
  • Überwiegend regionale Bio-Vollverpflegung
  • Auf Wunsch vegetarisches / veganes Essen
  • Anreise mit Bus & Bahn möglich

Programm

Bisher wurde noch keine Anfahrtsbeschreibung hinterlegt. Du musst dich noch etwas gedulden...


Nein, alle Veranstaltungen sind offen für jeden. Mitglieder bekommst allerdings eine Vergünstigung. Werde jetzt Mitglied!



Die Altersangaben sind als Empfehlung gedacht. Du solltest dir aber gut überlegen, ob du dir die Veranstaltung zutraust. Frage im Zweifel in unserem Büro nach.

Viele unserer Veranstaltungen haben keinen fixen Anmeldeschluss. Jedoch werden die Plätze in Anmeldereihenfolge vergeben. Melde dich also sobald wie möglich an. Auch für uns ist es wichtig, frühzeitig genügend Anmeldungen zu haben, um zu entscheiden, ob wir eine Veranstaltung absagen müssen.
Ja, siehe dazu in unsere Teilnahmebedingungen.
In den meisten Fällen ja.
Bei allen Seminaren gibt es vegetarisches und veganes Essen. Wenn du weiter Bedürfnisse hast, frage vorab im Büro nach. Wir versuchen alles möglich zu machen!



Anträge für Sonderurlaub und Freistellung für Zwecke der Jugendarbeit können im Büro bis spätestens 4 Wochen vor Seminarbeginn bestätigt werden.