LBV-Klassiker Wald–Wasser–Wiese–Hecke

Bild: S. Spiegl
Bild Freizeit LBV-Klassiker Wald–Wasser–Wiese–Hecke
Wo:Nürnberg
Datum:09.05.2020
Preis:35,- €
20,- € für Mitglieder
kostenlos für Gruppenleiter
Leitung:Simone Reuter
(NAJU-Regionalbetreuerin)

Entlang der Pegnitzauen spazieren wir durch die unterschiedlichen Spiel-, Erfahrungs-, Sinnes- und Lebensräume und beschäftigen uns mit den „LBV-Klassikern“ Wald, Wasser, Wiese und Hecke. Spielerisch erkunden wir dabei, welche Tiere und Pflanzen dort beheimatet sind. Wie sieht ein Käfer die Welt oder wie eine Spinne? Ausgestattet mit Lupe und Sieb schütteln wir uns einmal durch den Waldboden und begeben uns auf die Suche nach Waldgeistern. Welche Gewässergüte hat der Goldbach und wie kann man mit einem selbst gebauten Insekten-Staubsauger die tierische Vielfalt der Wiese kennenlernen? Bei dieser Fortbildung bekommt ihr Materialien und viele Spiele an die Hand, die sich in fast jede Gruppenstunde einbauen lassen.
Bitte eigene Getränke und Brotzeit mitbringen!


Programm

Bisher wurde noch keine Anfahrtsbeschreibung hinterlegt. Du musst dich noch etwas gedulden...


Nein, alle Veranstaltungen sind offen für jeden. Mitglieder bekommst allerdings eine Vergünstigung. Werde jetzt Mitglied!



Die Altersangaben sind als Empfehlung gedacht. Du solltest dir aber gut überlegen, ob du dir die Veranstaltung zutraust. Frage im Zweifel in unserem Büro nach.

Viele unserer Veranstaltungen haben keinen fixen Anmeldeschluss. Jedoch werden die Plätze in Anmeldereihenfolge vergeben. Melde dich also sobald wie möglich an. Auch für uns ist es wichtig, frühzeitig genügend Anmeldungen zu haben, um zu entscheiden, ob wir eine Veranstaltung absagen müssen.
Ja, siehe dazu in unsere Teilnahmebedingungen.
In den meisten Fällen ja.
Bei allen Seminaren gibt es vegetarisches und veganes Essen. Wenn du weiter Bedürfnisse hast, frage vorab im Büro nach. Wir versuchen alles möglich zu machen!



Anträge für Sonderurlaub und Freistellung für Zwecke der Jugendarbeit können im Büro bis spätestens 4 Wochen vor Seminarbeginn bestätigt werden.