Kreatives Gestalten mit Ton

Bild: M. Ries
Bild Freizeit Kreatives Gestalten mit Ton
Wo:LBV-Lindenhof in Bayreuth
Datum:27.09.2020
Preis:30,- €
20,- € für Mitglieder
5,- € für Gruppenleiter
Leitung:Saskia Ostner,
(NAJU-Regionalbetreuerin)

Ton ist eines der ältesten von Menschen genutztes Material der Welt. Er ist im Boden natürlich vorhanden, ungiftig und zu praktischen und kreativen Zwecken vielseitig einsetzbar. Das macht ihn zum perfekten Material für die Arbeit mit Kindergruppen.
In dieser Fortbildung wollen wir uns zunächst mit den naturwissenschaftlichen Hintergründen dieses erstaunlichen Materials beschäftigen. Im Gelände des Lindenhofs untersuchen wir den Boden. Wie ist der überhaupt entstanden? Was ist der Unterschied zwischen der dunklen, bröckeligen Erde im Blumenbeet und dem hellbraunen, formbaren Ton? Was bedeutet das für die Pflanzen, die auf dem Boden wachsen? Danach wird je nach Wetterlage drinnen oder draußen angepackt und der Ton ausgepackt: Wir lernen verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten mit Ton kennen, die nicht nur Kindern Spaß machen … versprochen!


Programm

Veranstaltungsort:

Umweltschutz-Informationszentrum Lindenhof
Karolinenreuther Straße 58
95448 Bayreuth

https://www.lbv.de/umweltbildung/umweltstationen/bayreuth/

 

Mit der Bahn:

Ab Bayreuth Hbf. zu Fuß zur Zentralen Omnibushaltestelle (ZOH). Ab dort entweder mit der Buslinie 312 (Richtung Hohlmühle-Thiergarten) oder mit der Buslinie 315 (Richtung Storchennest-Destuben) bis zur Haltestelle „Am Aubach‟ fahren. Von dort ist es nochmal ca. 1 Minute zu Fuß.



Nein, alle Veranstaltungen sind offen für jeden. Mitglieder bekommst allerdings eine Vergünstigung. Werde jetzt Mitglied!



Die Altersangaben sind als Empfehlung gedacht. Du solltest dir aber gut überlegen, ob du dir die Veranstaltung zutraust. Frage im Zweifel in unserem Büro nach.

Viele unserer Veranstaltungen haben keinen fixen Anmeldeschluss. Jedoch werden die Plätze in Anmeldereihenfolge vergeben. Melde dich also sobald wie möglich an. Auch für uns ist es wichtig, frühzeitig genügend Anmeldungen zu haben, um zu entscheiden, ob wir eine Veranstaltung absagen müssen.
Ja, siehe dazu in unsere Teilnahmebedingungen.
In den meisten Fällen ja.
Bei allen Seminaren gibt es vegetarisches und veganes Essen. Wenn du weiter Bedürfnisse hast, frage vorab im Büro nach. Wir versuchen alles möglich zu machen!



Anträge für Sonderurlaub und Freistellung für Zwecke der Jugendarbeit können im Büro bis spätestens 4 Wochen vor Seminarbeginn bestätigt werden.