Kräuter-Erlebnistag für Mädels

Bild: A. Bilang
Bild Freizeit Kräuter-Erlebnistag für Mädels
Alter:Ab 10 Jahren
Wo:Gemeinschaftsgarten „StadtAcker“ am Ackermannbogen München
Datum:03.07.2021
Preis:15,- €
Leitung:Alicia Bilang, Umwelt- und Kräuterpädagogin

von 14.00 bis 17.00 Uhr

Wir laden euch ein, im schönen Gemeinschaftsgarten am Ackermannbogen die faszinierende Welt der Kräuter zu entdecken und den stressigen Alltag hinter euch zu lassen. In einer kleinen Gruppe haben wir die Möglichkeit, uns intensiv mit der Vielfalt an Farben, Düften und Geschmäckern auseinanderzusetzen.

Bei einer Erkundungsrunde durch die verschiedenen Gartenbereiche – Würz- und Heilkräuter, Gemüse, Beeren, blühende Stauden und Bienenstöcke – erfahrt ihr, was einen ökologischen und insektenfreundlichen Garten ausmacht. Ein Kräuterquiz hilft euch, euer Wissen aufzufrischen und Spannendes über die Eigenschaften von einheimischen Pflanzen zu lernen.

Dann geht es zur Praxis und kreativen Gestaltung: Mit frisch geernteten Kräutern und essbaren Blüten setzen wir einen bunten Essig an und bereiten aus Spitzwegerich und Ringelblumen zwei hautpflegende Salben zu. Duft und Farbe des Gartens nehmen wir in Form von Duftsäckchen und Naturpostkarten mit nach Hause. Auch zum Mitnehmen: ein Skript mit Anleitungen und Rezepten sowie unvergessliche Naturerlebnisse!

Wir bieten:
  • Anreise mit Bus & Bahn möglich

Programm

Treffpunkt:

Entweder an der Bus-Haltestelle Elisabeth-Kohn-Straße – eine NAJU-Betreuerin wartet da von 13.45-14.00 Uhr, um die Teilnehmerinnen abzuholen. Oder um 14.00 Uhr direkt im Garten (zwischen Mittelschule und Supermarkt EDEKA) – Anfahrt über die Ackermannstraße/Elisabeth-Kohn-Straße.

Lageplan (siehe Standort Nr. 8) unter https://ackermannbogen-ev.de/lageplan/

 

Anfahrtsbeschreibung:

Mit der Bahn und ÖVM: von München-HB mit U2 Richtung Feldmoching, umsteigen am Hohenzollernplatz, weiter mit Bus 59 (Richtung Ackermannbogen) bis Endstation: HS Elisabeth-Kohn-Straße. Oder von Marienplatz mit U3 oder U6 Richtung Garching/Moosach, umsteigen an Münchner Freiheit, weiter mit Bus 59 (Richtung Ackermannbogen) bis Endstation: Der Gemeinschaftsgarten ist 50 Meter entfernt davon.

Mit dem Auto: Parkmöglichkeiten nur auf der Ackermannstraße (Olympiapark Süd)

Anfahrt von Norden über den Mittleren-Ring und Schleißheimer Straße bis zur Ackermannstraße, von Süden über die Dachauer Straße/Schwere-Reiter-Straße bis zur Ackermannstraße.



Nein, alle Veranstaltungen sind offen für jeden. Mitglieder bekommst allerdings eine Vergünstigung. Werde jetzt Mitglied!



Die Altersangaben sind als Empfehlung gedacht. Du solltest dir aber gut überlegen, ob du dir die Veranstaltung zutraust. Frage im Zweifel in unserem Büro nach.

Viele unserer Veranstaltungen haben keinen fixen Anmeldeschluss. Jedoch werden die Plätze in Anmeldereihenfolge vergeben. Melde dich also sobald wie möglich an. Auch für uns ist es wichtig, frühzeitig genügend Anmeldungen zu haben, um zu entscheiden, ob wir eine Veranstaltung absagen müssen.
Ja, siehe dazu in unsere Teilnahmebedingungen.
In den meisten Fällen ja.
Bei allen Seminaren gibt es vegetarisches und veganes Essen. Wenn du weiter Bedürfnisse hast, frage vorab im Büro nach. Wir versuchen alles möglich zu machen!



Anträge für Sonderurlaub und Freistellung für Zwecke der Jugendarbeit können im Büro bis spätestens 4 Wochen vor Seminarbeginn bestätigt werden.