Fledermäuse: Bei den Hufis in Hohenburg Gruppenleiterwochenende

Bild: NAJU-Archiv
Bild Freizeit Fledermäuse: Bei den Hufis in Hohenburg Gruppenleiterwochenende
Wo:Weigendorf bei Hersbruck
Datum:Vom 19.06. bis 21.06.2020
Preis:
15,- € für Gruppenleiter
Leitung:Johannes Pirner und
Markus Liebl (Fledermausexperten),
Sandro Spiegl (Bildungsreferent)


Am Austausch- und Belohnungswochenende in Hohenburg erwartet uns ein faszinierendes und deutschlandweit einzigartiges Erlebnis. Im LBV-Fledermaushaus überdauerte die letzte Kolonie der Großen Hufeisennase in Deutschland. Dank strengster Schutzmaßnahmen ist mittlerweile aus den einzelnen Individuen von damals eine überlebensfähige Population erwachsen. Bei den verschiedenen Exkursionen durch die markante Felslandschaft und die zahlreichen Höhlen der Hersbrucker Alb und dem Lauterachtal dreht sich alles um die heimischen Fledermausarten, ihre Gefährdung und ihren Schutz. LBV-Fledermausexperten gewähren uns dabei Einblicke in ihr Fachwissen und geben uns Anregungen zur jugendgerechten Weitergabe des erworbenen Wissens. Übernachtet wird in einer Hütte am Waldrand und die warmen Sommerabende bieten Gelegenheit zum Austausch, Geschichten erzählen und Musizieren … und natürlich auch zum Fledermäuse beobachten.


Programm

Bisher wurde noch keine Anfahrtsbeschreibung hinterlegt. Du musst dich noch etwas gedulden...


Nein, alle Veranstaltungen sind offen für jeden. Mitglieder bekommst allerdings eine Vergünstigung. Werde jetzt Mitglied!



Die Altersangaben sind als Empfehlung gedacht. Du solltest dir aber gut überlegen, ob du dir die Veranstaltung zutraust. Frage im Zweifel in unserem Büro nach.

Viele unserer Veranstaltungen haben keinen fixen Anmeldeschluss. Jedoch werden die Plätze in Anmeldereihenfolge vergeben. Melde dich also sobald wie möglich an. Auch für uns ist es wichtig, frühzeitig genügend Anmeldungen zu haben, um zu entscheiden, ob wir eine Veranstaltung absagen müssen.
Ja, siehe dazu in unsere Teilnahmebedingungen.
In den meisten Fällen ja.
Bei allen Seminaren gibt es vegetarisches und veganes Essen. Wenn du weiter Bedürfnisse hast, frage vorab im Büro nach. Wir versuchen alles möglich zu machen!



Anträge für Sonderurlaub und Freistellung für Zwecke der Jugendarbeit können im Büro bis spätestens 4 Wochen vor Seminarbeginn bestätigt werden.