Eulen – Wächter der Nacht

Bild: J.Braun
Bild Freizeit Eulen – Wächter der Nacht
Alter:Von 9 bis 14 Jahren
Wo:Hilpoltstein
Datum:Vom 27.02 bis 29.02.2020
Preis:70,- €
60,- € für Mitglieder

Wie beobachtet man eigentlich Eulen und Käuze? Wie können sie sich in der Dunkelheit orientieren? Was fressen sie? Welche Eigenschaften zeichnen die nachtaktiven Flieger aus? Um mehr über die scheuen Tiere zu erfahren, werden wir Gewölle zerlegen und anhand der kleinen Skelette die Tiere bestimmen, die vorher auf der Speisekarte standen. Außerdem sind wir nachts unterwegs und lauschen, wer noch alles herumschleicht und die Dunkelheit mit Leben füllt.

Wir bieten:
  • Geschulte Betreuung
  • Überwiegend regionale Bio-Vollverpflegung
  • Auf Wunsch vegetarisches / veganes Essen
  • Anreise mit Bus & Bahn möglich

Bilder & Berichte von den letzten Jahren:

Programm

Übernachtungshaus:

Rothseehaus der Regens-Wagner-Stiftung Zell

Am Rothsee 3

91161 Hilpoltstein

 

Veranstaltungsort:

Umweltstation am Rothsee

http://rothsee.lbv.de/

 

Mit dem Auto:

Der A9 bis zur Ausfahrt 55 „Allersberg“ folgen. Am Kreisverkehr die Ausfahrt Richtung Hilpoltstein nehmen (St2225) und ca. 5 km folgen. Am Hinweisschild Seezentrum Rothsee (Richtung Haimpfarrich) rechts abbiegen und die erste Möglichkeit wieder rechts abbiegen. Den Weg bis zum Parkplatz direkt am Gasthaus Rothsee durchfahren. Das „Rothseehaus“ zur Übernachtung befindet sich hinter dem Gasthaus, neben der Segelschule Rothsee.

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Nach vorheriger Absprache (Tel. 09174/4775-7652) ist entweder eine Abholung am Bahnhof Allersberg/Rothsee oder am Bahnhof Hilpoltstein möglich. Bitte auch auf dem Anmeldeformular vermerken.



Nein, alle Veranstaltungen sind offen für jeden. Mitglieder bekommst allerdings eine Vergünstigung. Werde jetzt Mitglied!



Die Altersangaben sind als Empfehlung gedacht. Du solltest dir aber gut überlegen, ob du dir die Veranstaltung zutraust. Frage im Zweifel in unserem Büro nach.

Viele unserer Veranstaltungen haben keinen fixen Anmeldeschluss. Jedoch werden die Plätze in Anmeldereihenfolge vergeben. Melde dich also sobald wie möglich an. Auch für uns ist es wichtig, frühzeitig genügend Anmeldungen zu haben, um zu entscheiden, ob wir eine Veranstaltung absagen müssen.
Ja, siehe dazu in unsere Teilnahmebedingungen.
In den meisten Fällen ja.
Bei allen Seminaren gibt es vegetarisches und veganes Essen. Wenn du weiter Bedürfnisse hast, frage vorab im Büro nach. Wir versuchen alles möglich zu machen!



Anträge für Sonderurlaub und Freistellung für Zwecke der Jugendarbeit können im Büro bis spätestens 4 Wochen vor Seminarbeginn bestätigt werden.