Ob Stadt oder Land – teile deinen happy place mit uns

Du bist zwischen 14 und 20 Jahre alt und willst deine Story erzählen? Jetzt gibt es die Möglichkeit, young reporter beim Bayerischen Rundfunk (BR) zu werden. BJR und BR suchen die Geschichten, die dich bewegen. Man kann sich dazu auch mit maximal vier Freund:innen zusammenschließen.

Du als young reporter

Hast du – egal ob auf dem Land oder in der Stadt – einen „happy place“? Erzähle, warum dieser Ort zu deinem happy place wurde. Wie hast du ihn gestaltet, hast du vielleicht sogar für ihn gekämpft? Dein happy place muss nicht unbedingt ein Ort sein, sondern kann auch eine Geschichte rund um einen besonderen Menschen oder ein Tier sein. Wie hat dieser happy place dein Leben verändert und dich glücklich gemacht? Für deine Story räumt der BR einen (Sende-)Platz frei.

Unterstützung durch den BR

Gemeinsam mit Profis vom BR werden aus den interessantesten happy places Geschichten für die BR-Programme: Fernsehen, Radio, Online, Social Media. Alle skills dazu erhältst du in einem Storytelling-Seminar (online oder vor Ort in einem BR-Studio) am 12. und 13. September 2021. Zusammen mit einem Coach setzt du deine Idee vor Ort um. Den Termin dafür legt ihr gemeinsam fest. Im Rahmen der ARD-Themenwoche „Stadt.Land.Wandel“ vom 7. bis 13. November werden deine Beiträge zu sehen, zu hören und zu klicken sein. Außerdem veröffentlicht der BJR die Storys online.

So wird man young reporter

Bewirb dich bis spätestens Sonntag, 25. Juli 2021 mit einem kurzen Video, Foto oder Text als young reporter und erzähle darin, was deinen happy place besonders macht. Hier geht’s zur Online-Anmeldung.