Wilde Vögel hautnah erleben

Wie pflegt man kranke und verletzte Wildvögel fachmännisch gesund, so dass sie bestenfalls wieder in die Freiheit entlassen werden können? Das und vieles mehr könnt ihr an diesem Wochenende in der Vogel- und Umweltstation des LBV in Regenstauf erfahren. Ihr könnt dabei viel über die Ökologie und den Schutz von Greifvögeln und Eulen lernen und die Tiere dabei hautnah erleben. Darüber hinaus wollen wir die Gegend mit Fernglas und Spektiv erkunden und wilde Vögel kennenlernen und beobachten. Mit ein bisschen Glück sehen wir verschiedene Singvögel, Bussarde und Falken, vielleicht sogar Fisch- oder Seeadler in ihrem natürlichen Lebensraum. Wir wollen der Frage nachgehen, was diese Vögel zu so faszinierenden Flugkünstlern macht und euch in die Kunst der Anlage einer Federsammlung einweihen. Bei gutem Wetter können wir uns mit einem Bad im Regen erfrischen oder bei einer kleinen Kanutour die Landschaft vom Wasser aus erleben.

Zeit: 19.05. bis 20.05.2017
Ort: Regenstauf (Opf.)
Leitung: LBV-Umweltstation Regenstauf
Altersempfehlung: 10 bis 15 Jahre
Preis: 70,- €
60,- € für LBV-Mitglieder