Junge Artenschützer auf der Roten Liste?

Alle meine Entchen schwimmen auf dem See – aber wer kann sie heute noch benennen? In unserem Seminar laden wir zu einer dreitägigen Ferienfreizeit für Kinder und Jugendliche, die sich für Vögel interessieren, ein. Höhepunkte sind neben Exkursionen an Ammer- und Starnberger See und den Lech-Stauseen ein Besuch im bekannten Max-Planck-Institut für Ornithologie (Seewiesen) und eine Besichtigung der Zoologischen Staatssammlung in Grünwald.

Zeit: 01.03. bis 03.03.2017
Ort: Naturschutz- und Jugendzentrum Wartaweil, Herrsching (Obb.)
Leitung: Axel Schreiner (Bund Naturschutz)
Altersempfehlung: 12 bis 18 Jahre
Preis: 100,- €