Sonne, Wind und Wasser: Wetterkunde für Anfänger

Wie wird das Wetter? Mit dieser Frage beschäftigt sich wohl jeder, der – mit oder ohne Kinder – nach draußen geht. Doch wie zuverlässig ist die Wetterprognose aus dem Fernsehen? Diplom-Meteorologin Friedericke Vogel führt uns ganz anschaulich in die Grundlagen der Wetterkunde ein und erklärt die häufigsten Wetterphänomene. Mit diesem Wissen und etwas Training sind wir in der Lage, Vorhersagen aus Radio und Fernsehen kritisch zu hinterfragen, selbst kurzfristige Prognosen zu treffen und Wetterumschwünge während der Gruppenstunde rechtzeitig zu erkennen. Im zweiten Teil des Seminares probieren wir gemeinsam Aktionen aus, die „Wetter“ für unsere Kindergruppe erlebbar machen. In verschiedenen Spielen und Experimenten fühlen wir die Kraft von Sonne, Wind und Wasser und kommen ihrem Zusammenwirken im Phänomen „Wetter“ auf die Spur.

Zeit: 18.03.2017
Ort: Meteorologisches Observatorium, Hohenpeissenberg
Leitung: Dipl.-Met. Friederike Vogel und Julia Prummer
Preis: 5,- € für NAJU-GruppenleiterInnen
20,- € für LBV-Mitglieder
30,- € für Nichtmitglieder

Abgesagt!