Weihnachtsgeschenkideen ohne Plastik

Weihnachten mal ganz ohne Plastik? - Und ob das geht!

Weihnachten steht vor der Tür und dir fehlen noch Geschenke für deine Familie oder deine Freunde? Du möchtest dieses Jahr zu den Festtagen nicht nur an deine Lieben, sondern nebenbei auch an die Umwelt denken? Da können wir helfen. Wir haben uns ein paar wunderschöne und individuelle Geschenkideen ausgedacht – natürlich ganz ohne Plastik.

Selbstgemachte Leckereien wie gebrannte Mandeln

 Du brauchst:

   200g ganze Mandeln

   200g Zucker

   Zimt / Vanille

   ca. 100ml Wasser

 

Und so geht's:

Alle Zutaten in einem Topf mischen und das Ganze erhitzen. Solange kochen lassen, bis der Zucker trocken wird. Temperatur runterdrehen und den Zucker unter ständigem Rühren leicht schmelzen lassen, bis die Mandeln ein wenig glänzen. Auf ein Backblech schütten und  verteilen, damit die Mandeln später nicht zusammenkleben – und schon bist du fertig!

Buchtipp: „Besser leben ohne Plastik“

Dieses vielseitige Buch von Anneliese Bunk und Nadine Schubert klärt nicht nur über das Material Plastik auf, sondern motiviert mit vielen kreativen und häufig einfach umsetzbaren Ideen zum Plastiksparen im Alltag. Omas Hausmittel kommen dabei ebenso wenig zu kurz wie leckere Rezepte, Kosmetikanleitungen und Gestaltungstipps für die Wohnung.

Individuelle Tasse bemalen

In vielen Städten gibt es kleine Läden, in denen man Keramikwaren selbst bemalen und dann brennen lassen kann. Ob im Atelier Sorellas in Augsburg oder in La Fabrique in Regensburg  - wenn du danach suchst, findest du bestimmt ein passendes Geschäft in deiner Nähe. Man muss auch nicht unbedingt ein großer Künstler sein, um ein schönes Ergebnis zu erzielen. Auch einfache Muster können zu tollen Tassen führen, die bestimmt viel Freude bereiten werden.

 Marie